Malediven 03/2017

 

 

Mit dem Safariboot Nautilus Two an die schönsten Tauchplätze
durch die Inselwelt der Malediven!!



März 2017

Mit der Nautilus Two geht es auf Tauchkreuzfahrt. Mein alter Freund Lois ist dieses Mal auch mit an Bord und wird uns begleiten.
Er verspricht uns 600 km weit in den Süden der Malediven zu fahren.
Die ersten Tauchplätze kennen wir schon: Gureido und natürlich mein Favorit Foteo!!,
wo wir gleich zwei TG machen. Dieser Platz war übrigens schon vor 24 Jahren einer der besten Plätze, die ich je betaucht habe.

Die Nautilus Two bringt uns immer weit entfernt von Touristen Inseln.
Die Tauchplätze im Süden sind wirklich super. So viel Fisch habe ich selten gesehen.
Haie sieht man wieder bis zu 30 Exemplare, Manta Plätze, Walhai nachts am Boot, Stachelrochen bei der Paarung…….. dies alles sehen und bewundern wir.
Beim Nachttauchgang bei Alimata umschwimmen uns bis zu 20 Ammenhaie - Wahnsinn!
Diese Safari werden wir bestimmt nicht so schnell vergessen. Da kommen die Trips von 2002, 2007 und 2010 nicht ran.

Auf dem Boot werden uns alle Annehmlichkeiten geboten, die den perfekten Urlaub abrunden.
Luis kümmert sich um die Schnorchler von uns, kocht und backt sogar Brot für uns.
Bei der Atoll-Überfahrt sitzen wir mit einem frisch gezapften Bier im Whirlpool und lassen es uns gut gehen.
Die Nautilus Two ist eines der größten und schönsten Safariboote auf denen ich je gefahren bin!!

Unser Freund Ahmed hat im Übergepäck eine Wasserpfeife mitgebracht, die eigentlich fast nie ausgeht.

Super Wetter, super Stimmung, super Essen, eine freundliche Besatzung und aufregende Tauchplätzen sorgen dafür, dass wir bestimmt wieder einmal auf diesem Boot fahren werden.